Dienstag, 25. April 2017

Frühlingsfrische

Leider ist der Sommer ja immer noch nicht so da, wie wir ihn gerne hätten...Aus diesem Grund hat Mucki mal wieder eine neue Mütze bekommen. Die vom letzten Jahr sind zu klein geworden und etwas halb dickes musste her.



Unser Kind liebt alles in Rosa, allerdings bin ich der Meinung, dass es nicht immer nur Pink oder rosa oder sonst sein muss. Eine türkise Mütze mir rosa Applikation tut es doch auch mal. 
Ich wusste auch vor der Geburt unserer Tochter nicht, wie viele verschiedene Rosatöne es gibt. Und vor allem wusste ich nicht, dass es Rosatöne gibt,die absolut nicht zusammen passen. Das ist auch ein Grund dafür, dass es dieses Mal eine türkise Mütze geworden ist.



Der Schmetterling ist vielleicht ein wenig groß,aber ich denke es geht noch so grade. Außerdem fällt er so wenigstens ein wenig auf😉

Passend dazu gab es auch einen passenden Loop.

Da es wieder mal eine Resteverwertung war(zumindest die Applikationen) geht es wieder zu wir machen klar Schiff. Und natürlich verlinke ich mich wieder beim creadienstag und beim kiddikram.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.

Bis dahin

Eure Katja

Dienstag, 18. April 2017

Passend zu Ostern

Ich hoffe ihr hattet alle ganz ruhige und entspannte Ostertage. Wir hatten sie auf jeden Fall...

Ob wir alle Süßigkeiten schon gefunden haben,bleibt abzuwarten aber so freuen sich die Kinder dann länger bzw. öfters darüber😉

Passend zu Ostern habe ich beim Haus mit dem Rosensofa ein wunderschönes Video entdeckt. Ein Hase aus dem Ei......







Das Schnittmuster kommt von Stefanie Perlenfee. Sie hat ganz zauberhafte Freebooks auf ihrer Seite. Kleinigkeiten zum verschenken. Auch diese beiden Kuscheligkeiten sind nach ihrer Schnittmuster entstanden.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.

Bis dahin

Eure Katja

verlinkt zu Creadienstag und Kiddikram.



Dienstag, 4. April 2017

kleiner Pirat zur Geburt

Und wieder ist ein kleiner Junge in unserem Freundeskreis  zur Welt gekommen.

Da die Eltern große Fans vom Maritimen Design sind, habe ich mich dieses Mal beim Geburtstsbild für einen Piraten entschieden.


Das Muster war wieder recht komlex......von den Buchtiteln über die Sommersprossen bis hin zur Maserung vom Schwert war alles wieder sehr detailiert dabei....


Die Daten vom Kind habe ich dann natürlich auch noch an verschiedene freie Stellen gesetzt. Name und Geburtsdatum über dem Schwert und der Rest weiter unten.

Das Bild ist wahnsinnig gut angekommen. Das freut mich natürlich sehr....Erstmal steckt ja reichlich arbeit drin und dann finde ich , dass es ja fast schon aus der Mode gekommen ist, etwas mit der Hand zu sticken...Warum eigentlich?Ich finde es nach wie vor sehr entspannend und mittlerweile gibt es ja auch ziemlich viele moderne und schöne Vorlagen.

Wie seht ihr das?

Ich wünsche Euch eine angenehme Restwoche.

Bis dahin

Eure Katja

verlinkt zu CreadienstagKiddikram und made4boys.


Dienstag, 28. März 2017

Restverwertung

Ich habe vor kurzen einen Blog entdeckt, den ich wirklich sehr, sehr interessant finde.

Aus einer Bloggerparty hat sich ein eigenständiger Blog entwickelt:Wir machen klar Schiff.
Die Idee dahinter ist, dass man alles das zeigen kann, was man aus Resten gezaubert hat,oder wie man es geschafft hat, Ordnung ins Nähreich zu bekommen.

Meine Restekiste sieht leider momentan so aus:




Ich sammel in dieser Kiste jeden kleinen Fitzel Stoff,leider habe ich nicht so richtig die Lust und auch den Platz, das Ganze noch zu sortieren.Also sammeln sich alle Arten von Stoffen in dieser Kiste.

Aus den Fleeceresten sind schonmal folgende Tierchen entstanden:





Die putzigen Kerlchen habe ich in einem Video vom Haus mit dem Rosensofa entdeckt. Ich finde die Elefanten mit ihrem riesigen Ohren einfach putzig.

Damit melde ich mich dann das erste mal bei Wir machen klar Schiff, und wie meistens auch beim Creadienstag und beim kiddikram.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.

Bis dahin 

Eure Katja

Dienstag, 14. März 2017

Topftrommel

Unser Großer hatte am Wochenende wahnsinnige Langeweile. Dank einer Bindehautentzündung konnte er nicht wirklich raus...Im Garten war es zu windig und zu anderen Kindern konnte er ja auch nicht.

Da war wieder  viel Überlegen angesagt, was man mit den Kindern im Haus so machen kann. Jetzt nach dem Winter sind mir so langsam die Ideen ausgegangen, ich hatte mich wirklich gefreut wieder in den Garten zu können.

In Muckies Spielgruppe haben wir letzte Woche getrommelt. Also haben wir zu hause diese Trommeln nachgebaut.



Die Trommeln bestehen aus einem Terrakottatopf. Eigentlich sollten die Kinder die Töpfe noch anmalen, darauf hatte der Große aber überhaupt keine Lust...Er wollte schließlich trommeln.
Das Trommelfell ist Malerkrepp,welches in drei Schichten über die Öffnung geklebt wird.


Für die Trommelstöcke durften sich die Kinder aus der Stoffrestekiste bedienen. Schnell noch ein wenig Wattefüllung rein und fertig waren die Stöcke.

Die Uroma ist sofort mit einem Konzert beglückt worden.☺

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche.

Eure Katja

verlinkt zum Creadienstag.

Dienstag, 28. Februar 2017

Eine schnelle Kuscheligkeit

In unserem Familien - und Freundeskreis ist momentan ein regelrechter Babyboom.....Deshalb wird es hier in der nächsten Zeit wohl einige Geburtsgeschenke geben...

Diese kleine Kuscheligkeit ist gestern abend entstanden, nachdem ich mit Schrecken festgestellt habe, dass heute abend das Babypinkeln ist und wir noch gar kein Geschenk haben.





Dieses Kuschelkissen soll den kleinen Mann durch seine Träume begleiten.


Natürlich ist wieder ein Reisverschluss dran. Ich habe schließlich dazugelernt. Unsere Kinder haben ein solches Kissen zur Geburt bekommen und nutzen sie seither als Kopfkissen. Ihre Kissen waren nur als Dekokissen gedacht, daher habe ich einen Reisverschluss nachrüsten müssen.

Mit dieser Kuschelikeit geht es zum Creadienstagkiddikram und made4boys.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche 

bis dahin

Eure Katja

Donnerstag, 23. Februar 2017

Longpulli

Ich habe in der letzten Zeit viel genäht....nur leider meistens für andere Leute....Wer kennt das nicht:eigene Sachen bleiben oftmals auf der Strecke,oder stehen ganz weit hinten auf der To-Do-Liste....

Daher freue ich mich richtig, dass ich euch heute wieder einen rums zeigen kann. Ein Pulli der nur für mich ist und somit einen Platz bei dieser Bloggerparty verdient hat.


Der petrolfarbende Sweat hat mich beim letzten Einkauf einfach nur angelacht, ebenso wie der passende bunte Stoff für die Taschen und die Kapuze....Leider haben die Stoffe eine ganze Zeit im Schrank verbracht.....




Die Taschen habe ich mit einer roten Ziernaht noch ein wenig abgesetzt.... 

Der Schnitt ist ein Pulloverschnitt von Mioumiuo.
Ich habe diesesn Hoodie einfach um 10cm verlängert um so einen Longpulli zu bekommen.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche und ein schönes Karnevalwochenende.

Bis dahin

Eure Katja